Beispiele der Förderpraxis
des Sprach- und Mentalitätstraining:

Ein Logistikunternehmen bekommt mehrere Aufträge in Russland und benötigt dringend russische Sprachkenntnisse.

Für den Erwerb der erforderlichen Sprach- und Mentalitätskenntnisse steht dem Unternehmen das Programm der SAB Förderung betrieblicher Weiterbildung »Einzelbetriebliches Förderverfahren« zur Verfügung.


Beispiele der Förderpraxis

im Teamtraining:

Für die Bewältigung bevorstehender Veränderungen sucht ein Unternehmen die Möglichkeiten ein Team zu erstellen oder zu stärken.

Für die Durchführung vom erforderlichen Teamtraining steht dem Unternehmen das Programm der SAB Förderung betrieblicher Weiterbildung »Einzelbetriebliches Förderverfahren« zur Verfügung.

Personalentwicklung

BYDERUS betrachtet sein gesamtes Kommunikationskonzept als ganzheitliches Instrument mit hoher Marktwirksamkeit. Die unterschiedlichen Beratungssegmente werden durch adäquate Bildungsleistungen ergänzt.

Bezüglich der Spezifität grenzüberschreitender Projekte sind entsprechende Sprach- und Mentalitätstrainings geradezu unentbehrlich. Die unmittelbare Nähe zum Unternehmen und den entsprechenden Aufgabenstellungen im transnationalen Kontext erfordert eine projektnahe Fortbildungsmethode.

BYDERUS verbindet unterschiedliche Inhalte und Methoden der Fortbildung mit den konkreten Anforderungen der zu erbringenden Wirtschaftsleistung. Der hohe persönliche Bezug zu den entsprechenden Leistungsträgern ermöglicht optimale didaktische Effekte.


Sprach- und Mentalitätstrainings

sind der unentbehrliche Bildungsbedarf von Unternehmen mit grenzüberschreitenden Wirtschaftsbeziehungen. Individuelle Beratungen und Trainings durch mehrsprachige Dozenten ermöglichen schnelle und nachhaltige Lernerfolge. Auch nach erfolgten Basiskursen begleitet BYDERUS seine Kunden in Fragen der sprachlichen und Mentalitätsbildung.



Training der Kreativitäts-Techniken

Eine besonders effektive Form der Strukturklärung und zugleich der Motivation von Mitarbeitern bietet sich in den Kreativitäts-Techniken. 

Als einfache und zugleich sehr klare Methode der Ideenfindung und Ideenordnung eignet sich diese Technik außerordentlich gut bei der Erstellung unternehmerischer Konzeptionen und deren personeller Partizipation. 

BYDERUS hat dieses Training sowohl als Teil des beraterischen Bereichs im transnationalen Geschäft als auch in Form eigenständiger Personalentwicklungsmaßnahmen konzipiert. Wesentlich bei der Durchführung eines solchen Trainings ist der Aspekt der Entwicklung und Ordnung neuer Ideen. Für Unternehmen im Wandel ist der Einsatz von Kreativitäts-Techniken unentbehrlich. Es gibt kaum eine andere Methode der Mitarbeiter- und Führungsarbeit, die in kürzester Zeit so klare und deutliche Ergebnisse erbringt. Schließlich ist die Art und Weise der Durchführung von Kreativitätstechniken für sich gesehen schon ein enormes Motivationspotential.